D | F
n.a

Impf-Refresher-Symposium 2020 (französisch, BLS-AED)

Informationen zum Ausdrucken
jetzt anmelden

Willkommen

Die gesamte Impf-Fortbildungspflicht an einem Tag erfüllen!
Starten Sie mit dem BLS-AED-Workshop in den ...
» mehr...

Zeit Veranstaltung
ab 08:20
Reception, Ausstellung, Kaffee
09:00 - 12:00WS
BLS-AED-Workshop
12:00 - 12:45V
Impfen bei Immunsupprimierten - was ist nötig, was ist möglich? (D/F)
12:45 - 13:45
Mittagspause (Buffet), Ausstellung
13:45 - 14:30V
Carnet de vaccination électronique : un assistant puissant (D/F)
14:30 - 15:15V
Vaccination des personnes fragiles : femmes enceintes, nouveau-nés et nourrissons (F)
15:15 - 15:35
Kaffeepause, Ausstellung
15:35 - 16:35V
Plan de vaccination suisse : Mise à jour et points saillants (F)

Informationen

Datum: 13.09.2020

Ort: Kongresshaus Biel/Bienne

Türöffnung: 07:00 Uhr
Kurskosten (inkl. Verpflegung):
  • online Anmeldung: CHF 490 (inkl. BLS-AED Workshop)
  • online Anmeldung: CHF 270 (Vortragsprogramm)
  • online Anmeldung: CHF 215 (Vortragsprogramm short 1/2-Tag)
Anmeldeschluss (online):
  • online Anmeldung: 08. September 2020
  • Anmeldung vor Ort möglich
Akkreditierung
  • 50 Punkte FPH in Offizin-, Spital-, klinischer Pharmazie
    (für den Besuch des ganztägigen Symposiums)
  • 25 Punkte FPH in Offizin-, Spital-, klinischer Pharmazie
    (für den Besuch der Variante: 1/2-tägiges Symposium)
Kongressprache: Deutsch oder Französisch:
Simultanübersetzung für ausgewählte Referate
(Die BLS-ALD-Kurse werden entweder in Deutsch oder in Französisch gehalten)
Organisator: pnn pharma nation network ag

Referenten

 
Crisinel Pierre, Dr méd.
MD, Médecin spécialiste FMH en pédiatrie et infectiologie pédiatrique, Médecin-associé, CHUV
n.a
Diana Alessandro, Dr. med.
Spécialiste en pédiatrie e l'infectiologie, Clinique des Grangettes
 
Dénéréaz Lionel,
 
Leuthold Claudine,
Apothekerin, CAS in Projekt Management und Medizinische Informatik, eHealth-Koordination Romandie, pharmaSuisse
 
Müller Nicolas, Prof. Dr. med.
Leitender Arzt Klinik für Infektionskrankheiten und Spitalhygiene USZ